Wir bieten Ihnen moderne Zahnheilkunde

Unser umfangreiches Praxisspektrum erstreckt sich von der medizinischen Grundversorgung über zahlreiche medizinisch sinnvolle und ästhetisch hochwertige Zusatzleistungen bis zur wirkungsvollen Prophylaxe.

Wir gewährleisten durch permanente Fortbildungen eine optimale Behandlung dem neuesten Stand der Wissenschaft entsprechend.

Kiefergelenkstherapie

Kiefergelenkstherapie

Eine Kiefergelenksbehandlung wird notwendig beim Vorliegen einer Kraniomandibulären Dysfunktion.

Unter diesem Begriff versteht man die strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Gelenkfunktion der Kiefergelenke. Diese Fehlregulationen können schmerzhaft sein. Meist entstehen Schmerzen im Bereich des Kiefergelenks, Halses oder Kopfes durch muskuläre Fehlbelastung. In der heutigen Zeit sind muskuläre Verspannungen meist stressbedingt und dementsprechend häufig. Bei einer Überbelastung der Kiefergelenke durch muskuläre Verspannungen der Kaumuskulatur werden häufig auch die Zähne in Mitleidenschaft gezogen. Behandlungsmöglichkeiten sind die Schienentherapie sowie, wenn indiziert, eine physiotherapeutische Begleittherapie.

Anzeichen einer craniomandobulären Dysfunktion können sein :

  • eingeschränkte Mundöffnung
  • Kiefergelenkschmerzen
  • Knirschen und Pressen
  • Ohrgeräusche (Tinnitus)
  • Schwindel
  • Spannungskopfschmerzen
  • Nackenverspannungen
  • Schulter- und Rückenschmerzen

Ursachen für die oben genannten Symptome kann eine Störung des Zusammenspiels des Ober- und Unterkiefers sowie der Kaumuskulatur sein.

Die Weiterleitung der Schmerzsignale in das Nervensystem kann vielfach zu chronischen Schmerzen führen. Ausgelöst werden die Störungen durch nicht perfekt aufeinander passende Bissflächen z. B. durch Zahnfehlstellung, nicht versorgte Zahnlücken nach Extraktionen etc.

Sie haben bei uns die Möglichkeit im Rahmen einer Funktionsanalyse anhand eines detaillierten Auswertungsbogens die Schmerzen und deren Ursache genau zu beschreiben und zu differenzieren. Wir behandeln in der Regel folgendermaßen:

  • Funktionsdiagnostik/Funktionstherapie
  • Einschleifmaßnahmen an Zähnen und Zahnersatz
  • sogenannten Knirscher-Schienen zur Entspannung
  • individuell angepasste Aufbiss-Schienen zur Kiefergelenksbehandlung
  • im Bedarfsfall Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Physiotherapeuten